Es geht mir gut, wenn mich gute Musik geflasht hat…

……so ungefähr ging es mir während ich das Internetradio last.fm lief….Lieder die ich liebe und zum Teil lange nicht mehr gehört hatte. Bei einem Lied war es besonders geflasht, das Gefühl. Es nahm meine ganze Aufmerksamkeit auf sich und ich konnte nicht aufhören zu zuhören. Lange nicht mehr gehört und es hat mir wieder bewusst gemacht, wie tragisch der Verlust meiner Festlplatte ist bzw. der Daten. Mindestens 15 Jahre Musikgeschichte sind dahin…meine Musikgeschichte. Es ist schwer für mich…der Schmerz sitzt immer noch tief. *heul*

Zurück zu dem Lied, welches ich wahrscheinlich schon wirklich vergessen hatte. Welches diese flashenden/backflashenden Gefühle hervorgebracht hatte. Schon bei den ersten Takten war ich gebannt und ab der Melodie habe ich mich nur noch von den Wörtern treiben lassen.

Texta kommen aus Österreich und haben dieses wunderbare Lied 1997 rausgebracht:

Musik um durch den Tag zu kommen! Einfach nur großartig wie Menschen Dinge in Worte fassen können und das noch mit Musik untermalen, dass es ein Gesamtkunstwerk wird. Unerschöpflich meine Liebe zur guten Musik….alles vergessen und sich für eine Zeit fallen lassen….so fühlt sich Liebe an….music was my fist love and it will be the last…. 🙂

Advertisements